Unser Zirkon im Überblick

Wir vertrauen auf Materialien, die schon seit Jahren in der Zahntechnik verwendet werden und somit bestens in Punkto Verträglichkeit und Langlebigkeit erprobt sind. Sie sind mit dem CE Zeichen gekennzeichnet und unterliegen den strengen Anforderungen an Reinheit und Biokompatibilität. Das deutsche Medizinproduktegesetz setzt hier zusammen mit der europäischen Richtlinie (93/42/EWG) über Medizinprodukte enge Grenzen und wir garantieren, dass alle unsere verwendeten Materialien diesen Anforderungen in vollem Umfang entsprechen. Generell steht bei den Materialen die schonende Behandlung im Vordergrund. So achten wir beispielsweise auf die vom Hersteller vorgegebenen materialverträglichen Aufheizraten beim Sinterprozess, um Spannungen und eventuell später auftretende Sprünge zu vermeiden. Desweiteren werden Nacharbeiten am Zirkonoxid ausschließlich mit wassergekühlten Turbinen schonend von Hand ausgeführt. Mikrorisse in den Gerüsten, die zu späteren Sprüngen oder Abplatzungen führen können werden somit von vornherein vermieden.

Mit unserem professionellen Barcodemanagement können wir für jede Ihrer Arbeiten die exakt verwendete Charge (LOT) bestimmen und vermerken diese bei ihrem Auftrag. Die Materialsicherheitsdatenblätter (MSDS) von allen verwendeten Materialien stehen zum Download auf unserer Homepage für Sie bereit

Zirkon Classic

Unser Klassiker

In Punkto Biokompatibilität ist derzeit in der Zahntechnik der Werkstoff Zirkoniumdioxid unangefochten die Nummer 1. Egal, ob Sie sich für Versorgungen im monolithischen Bereich oder für Gerüste zur Verblendung entscheiden, Sie entscheiden sich immer gegen Metalllegierungen und für einen vollkeramischen Werkstoff.

  • anatomisch reduzierte Kronen und Brückengerüste

  • im Front- und Seitenzahnbereich

  • Teleskop- und Konuskronen

  • Individuelle Abutments auf Ti-Basen

  • Mehrgliedrig verschraubte Konstruktionen auf Ti-Basen


Transluzenz

Zi classic


Zi ST


Zi TT ONE


Zi TT


Biegefestigkeit

1100 MPa

Vita- Farben

16

Transluzenz

37%

Zirkon ST

Für ein perfektes Ergebnis

Dieses Material ist ein transluzentes, multiindikativ einsetzßbares Zirkonoxid für vollanatomische und anatomisch reduzierte Gerüste. Für unsere Prozesssicherheit und Ihre maximale Effizienz liefern wir dieses Material als Halbfertigprodukt.

  • Vollanatomische Kronen und Brücken

  • Anatomisch reduzierte Kronen und Brückengerüste

  • im Front- und Seitenzahnbereich

  • Teleskop- und Konuskronen


Biegefestigkeit

1100 MPa

Vita- Farben

16

Transluzenz

39%

Zirkon TT ONE

Zirkon transluzent multilayer

Hierbei handelt es sich um polychrome Zirkonoxid-Rohlinge bestehend aus 4 voreingefärbten Schichten im Verhältnis zu 35/15/15/35. Der Herstellungsprozess des Materials ist nach DIN EN ISO 13485 zertifiziert und wird fortwährend überprüft.

  • Inlays

  • Teilkronen

  • vollanatomische Kronen

  • bis zu dreigliedrigen Frontzahnbrücken

  • Anatomisch reduzierte Kronen und Brückengerüste



Biegefestigkeit

900 MPa

Vita- Farben

16

Transluzenz

45%

Zirkon TT

ultra-hochtransluzent multilayer

Mit unserem neusten vollkeramischen Werkstoff bieten wir ein Produkt auf dem Ästhetikniveau von Lithium-disilikat an. Mit dieser Eigenschaft können wir eine optimale Leistung für monolithische Versorgungen in der Front und für Einzelmolarkronen erbringen.

  • anatomisch reduzierte Kronen und Brückengerüste

  • im Front- und Seitenzahnbereich

  • bis zu dreigliedrigen Frontzahnbrücken

  • Anatomisch reduzierte Kronen und Brückengerüste



Biegefestigkeit

600 MPa

Vita- Farben

7

Transluzenz

49%

Indiv. Zr-Ti-Abutments

Zirkon-Ästhetik mit industrieller Titan-Anschlussgeometrie

  • Individuelle anatomische Emergenzprofile und Angulationen für hervorragende Funktion und Ästhetik

  • Optimales Zementspaltdesign

  • Optimale Kronen Unterstützung für den stabilen Halt der Restauration

  • 100% passgenau durch industrielle, konfektionierte Implantat-Titan-Anschlussgeometrie

  • Zirkonabutment in Zahnfarbe

  • Bewährtes Material Ti6Al4V (medical grade 5, ASTM 136)

  • CAD/CAM gefertigtes Zirkonabutment

  • Hochwertige und langlebige Klebeverbindung

  • Absolut spannungsfreie Passung

  • Keine Edelmetallkosten