Materialübersicht

alles auf einen Blick

Wir vertrauen auf Materialien, die schon seit Jahren in der Zahntechnik verwendet werden und somit bestens in Punkto Verträglichkeit und Langlebigkeit erprobt sind. Sie sind mit dem CE Zeichen gekennzeichnet und unterliegen den strengen Anforderungen an Reinheit und Biokompatibilität. Das deutsche Medizinproduktegesetz setzt hier zusammen mit der europäischen Richtlinie (93/42/EWG) über Medizinprodukte enge Grenzen und wir garantieren, dass alle unsere verwendeten Materialien diesen Anforderungen in vollem Umfang entsprechen. Generell steht bei den Materialen die schonende Behandlung im Vordergrund. So achten wir beispielsweise auf die vom Hersteller vorgegebenen materialverträglichen Aufheizraten beim Sinterprozess, um Spannungen und eventuell später auftretende Sprünge zu vermeiden. Desweiteren werden Nacharbeiten am Zirkonoxid ausschließlich mit wassergekühlten Turbinen schonend von Hand ausgeführt. Mikrorisse in den Gerüsten, die zu späteren Sprüngen oder Abplatzungen führen können werden somit von vornherein vermieden.

Mit unserem professionellen Barcodemanagement können wir für jede Ihrer Arbeiten die exakt verwendete Charge (LOT) bestimmen und vermerken diese bei ihrem Auftrag. Die Materialsicherheitsdatenblätter (MSDS) von allen verwendeten Materialien stehen zum Download auf unserer Homepage für Sie bereit


Schnellübersicht

IndikationTransluzenzFestigkeitBesonderheiten
Zirkon classic 140%1100 MPain allen 16 VITA Farben
Zirkon ST245%1100 MPain allen 16 VITA Farben
Zirkon TT ONE347%900 MPain allen 16 VITA Farben
Zirkon TT449%600 MPain 7 VITA Farben
CoCr50%aus dem Vollen gefräst
Titan50%aus dem Vollen gefräst
PMMA560%3D Druck in 3 VIRTA Farben

1) Gerüste für Verblendung, Zirkonabutments
2) Gerüste und vollanatomisch, Einzelkronen und Brücken
3) vollanatomisch, Einzelkronen und Brücken
4) vollanatomisch, Einzelkronen
5) Gerüste und vollanatomisch, Einzelkronen und Brücken